Resultados 1 al 6 de 6

Tema: LAND 8.0.4 - MAC Version is available!

  1. #1
    Fecha de ingreso
    28 Apr, 10
    Ubicación
    D
    Mensajes
    1,250

    Predeterminado LAND 8.0.4 - MAC Version is available!

    CompeGPS has released Version 8.0.4 of CompeGPS Land for Mac, you can download it from here:

    CompeGPS Land MAC 8.0.4
    ----------------------
    Gruss
    regards
    saludos
    cordialement

    Gert

    www.Twonav-gps.de - - - www.garda-gps.de for Twonav

  2. #2
    Fecha de ingreso
    27 Jul, 16
    Mensajes
    4

    Predeterminado

    I just bought it including the complete map collection of Germany. Very happy to be able to finally switch from the Touratech / Quo Vadis Windows version to a Mac version. Not so happy about the installation process of the German map files. Took forever to download all the single maps. And very unhappy about the stability of the app. Crashing might be ok once in a while, but loosing all the imported track and waypoint files is way beyond what is acceptable! Running it on a Mac Pro 5,1, 3,2 GHz, 24GB RAM, SSD, OS X 10.10.5, Land 8.0.4, Build 201607200900. Hoping for bug fixes coming soon!
    Cheers, Mathias

  3. #3
    Fecha de ingreso
    28 Apr, 10
    Ubicación
    D
    Mensajes
    1,250

    Predeterminado

    Hallo Mathias,

    da ich keinen MAC nutze kann ich zu dem geaschilderten Verhalten von LAND nichts sagen.
    Mir ist nicht mal klar was du mit importierten Track und Wegpunktdateien meinst.
    Im allgemeinen werden Daten nur in Form der Dateien geöffnet und nachher wieder geschlossen.
    Es ist nicht so wie bei QV das die Daten in eine separate Datenbank importiert werden.

    Das einzige was in die Richtung geht ist das Logbuch(nur für Tracks)(MENU>Datei>Öffnen...>Logbuch

    Welche Möglichkeiten häufiger benötigte Daten zu öffnen gibt es sonst noch:
    1. Favoriten
    bis zu 10 Dateien können in der Favoritenleiste abgelegt werden(einfach drag+drop vom Datenbaum in die Leiste)
    Die 11te Datei überschreibt dann den letzten Eintrag rechts(und fügt sich an den Anfang der Liste(links) ein.

    2. Ladeautomatik für zuletzt geöffnete Dateien
    Menu>Datei>Optionen>Allgemein>beim Start letzte Daten laden

    3. Anlage von sogenannten Daten-Sets

    A. CJT
    Menu > Datei >speichern > Set speichern
    Damit wird eine *.CJT Datei erzeugt, die die Links zu allen aktuell geladenen Daten enthält

    Öffnest du dann eine solche *.cjt, werden automatisch die verlinkten Dateien geöffnet
    z.B. via Menu > Datei > ööfnen > offene Menge (! die seltsamen Übersetzungen wurden schon reportet und benötigen wohl mal wieder einer Erinnerung)

    Dir werden hier übrigens auch gpx und kmz als Dateitypen vorgeschlagen.
    Diese enthalten aber im Gegensatz zu den *.cjt die Daten selbst und nicht nur die Links. s.u

    B. GPX
    Mit Menu>Datei>neu>neuen Satz wird eine GPX-Datei vorbereitet in die dann einzelne Daten(Tracks, Wegpunkte,Routen9 kopiert werden können.
    (geht auch via Datenbaum>SETS>rechte Maus>neuen Satz)
    Die so erstellte Daten-Kollektion kann dann entweder als GPX oder auch als kmz gespeichert werden.


    Solltest du dich aber auf einen Bug beziehen, erstelle bitte ein Ticket beim offiziellen CompeGPS Support Official Support
    Du kannst dich dort mit deinem Forums-Konto anmelden.

    Eine möglichst genaue Fehlerbeschreibung(Schritt für Schritt zum Nachvollziehen) inklusive genutzer Hardware, Softwareversion ist erwünscht.
    ----------------------
    Gruss
    regards
    saludos
    cordialement

    Gert

    www.Twonav-gps.de - - - www.garda-gps.de for Twonav

  4. #4
    Fecha de ingreso
    27 Jul, 16
    Mensajes
    4

    Predeterminado

    Hallo Gert,

    vielen Dank für die Infos! Da mein Foren Loggin nicht mehr funktionierte, konnte ich leider nicht antworten. In der Zwischenzeit habe ich aber einiges an Email Verkehr mit dem Support gehabt und schliesslich die Lösung selber gefunden. Land Mac 8.0.4 ist scheinbar ziemlich intolerant, wenn es um andere Partitionen geht. Da ich aber als Mac Supporter mit mehreren SSD's und Festplatten in einem MacPro arbeite, versuche ich immer, die System Partition möglichst sauber zu halten. Land 8 Mac bietet dazu ja auch die Möglichkeit, in dem ich jedes einzelne Datei Verzeichnis woanders hin auslagern kann. Das Problem ist nur: dann erkennt die Software den Pfad dahin nicht mehr und stürzt andauernd ab. Ich habe wirklich geflucht, da ich dies natürlich nicht in der Testversion bemerken konnte, da mir dazu die Karten fehlten. Lange Rede: die Lösung ist, wenn man die Karten denn nicht auf der System Partition haben möchte, die Original Ordner im System zu löschen und diese durch sog. "Symbolic Links" zu ersetzen. Das ist wie ein Alias (Verweis), sieht genau so aus, hat aber eine tiefgreifendere Funktion. Er gaukelt dem System quasi vor, dass das Original hier liegt. In meinem Falle sieht das dann so aus:


    ln -s /Volumes/Daten_HD/Landkarten/Land_Maps/maps ~/Library/Application\ Support/Land8/CompeGPS/maps

    Bei mir liegen die Karten also auf der Daten_HD --> Landkarten --> Land_Maps --> maps. Das eigentliche Original, das Land 8 erwartet, liegt im Benutzer Ordner --> Library --> Application Support --> Land8 --> CompeGPS --> maps. Und der Befehl ln -s erzeugt genau in diesem Verzeichnis den symbolischen Link und schon läuft Land 8 Mac auch stabil.

    Wenn Du magst, kannst Du diesen Thread gerne auch in eine andere Rubrik verschieben, ich vermute er dürfte noch anderen hilfreich sein bis der Bug gefixt ist.

    Mit besten Grüßen,
    Mathias

  5. #5
    Fecha de ingreso
    28 Apr, 10
    Ubicación
    D
    Mensajes
    1,250

    Predeterminado

    Hallo Matthias,

    danke für die Info.
    Ich denke auch das dies für andere hilfreich ist.
    Ich werde eine Kopie im deutschsprachigen Bereich des Forums erstellen und die Info hier noch ins englische übersetzen.
    ----------------------
    Gruss
    regards
    saludos
    cordialement

    Gert

    www.Twonav-gps.de - - - www.garda-gps.de for Twonav

  6. #6
    Fecha de ingreso
    28 Apr, 10
    Ubicación
    D
    Mensajes
    1,250

    Predeterminado

    Here my translation of Matthias post #4

    In the meantime, I have had quite a bit of e-mail correspondence with the support and finally found the solution by myself.

    LAND Mac 8.0.4 is apparently quite intolerant when it comes to other partitions.
    But since I work as a Mac Supporter with several SSD and hard drives in a MacPro, I always try to keep the system partition as clean as possible.
    LAND 8 Mac offers indeed a way in which I can outsource each file directory elsewhere.
    The only problem is that the software will not recognize the path to these data and crashes while attempting to access them.
    I have really cursed, because of course I could not notice this in the trial, because to me missing the maps.

    the long and short of it:
    the solution is, if you do not want to have the maps on the system partition, delete the original folders in the system and replace these by so-called "symbolic links".
    This is like an alias (reference), looks the same, but has a profound function.
    He deceives the system that the original is here.
    In my case it looks like this:

    ln -s /Volumes/Daten_HD/Landkarten/Land_Maps/maps ~/Library/Application\ Support/Land8/CompeGPS/maps


    For me, the maps therefore are on Daten_HD -> Maps -> Land_Maps -> Maps.
    The original source data, LAND 8 expects, are located in the user folder -> Library -> Application Support -> Land8 -> CompeGPS -> Maps.
    And the command ln -s creates exactly in this directory the symbolic link.
    And with this LAND 8 MAC has been running stable.
    ----------------------
    Gruss
    regards
    saludos
    cordialement

    Gert

    www.Twonav-gps.de - - - www.garda-gps.de for Twonav

Permisos de publicación

  • No puedes crear nuevos temas
  • No puedes responder temas
  • No puedes subir archivos adjuntos
  • No puedes editar tus mensajes
  •  


About us

    CompeGPS Team SL All rights reserved © 2012

Follow us on

Twitter Facebook youtube Google Plus Flickr