Resultados 1 al 9 de 9

Tema: selbst gescannte Karten aus Image einbinden

  1. #1
    Fecha de ingreso
    30 Jan, 09
    Mensajes
    6

    Predeterminado selbst gescannte Karten aus Image einbinden

    Hallo,

    ich bin vor ein paar Tagen zufällig auf die Seiten von CompeGPS gestossen und habe mir die Trial-Version geladen. Das Programm ist in vielen Belangen spitze, teilweise bzw. häufig sogar besser als TTQV.
    Allerdings habe ich noch eine Frage, bevor ich die Version dann endgültig kaufen will:
    Ich verzweifle derzeit beim Kalibrieren von selbst gescannten Karten im JPG format. Die Funktion ist ja eigentlich sehr simpel und einfach. Ich habe nun mehrere Varianten ausprobiert aber bin nicht zu einem befriedigenden Ergebnis gekommen. Ich bekomme immer Abweichungen von 80-120 Metern. Egal ob ich mir vorher in MagicMaps oder auch GoogleEarth Wegpunktdateien erstelle und diese zum Import nutze, oder aber ob ich GE starte und den Punkt dann einfach manuell in die beiden Felder eingebe.
    Es kommt immer zu der o.a. Abweichung.
    Wäre schön, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.

    Vielen Dank vorab.
    skette

  2. #2
    Fecha de ingreso
    28 Aug, 05
    Ubicación
    Memmingen, Germany
    Mensajes
    112

    Predeterminado

    hallo skette,

    willkommen im ConpeGPS-Forum

    die häufigsten Fehler werden beim korrekten Kartenbezugssystem (Kartendatum) und der Koordinatenschreibweise (z.B. hdddmm.mmm oder hdddmmss.s) gemacht.

    Grüsse aus dem Allgäu
    Anton

  3. #3
    Fecha de ingreso
    16 Sep, 07
    Ubicación
    Jena, Germany
    Mensajes
    180

    Predeterminado

    Hallo,

    Cita Iniciado por skette Ver mensaje
    Ich verzweifle derzeit beim Kalibrieren von selbst gescannten Karten im JPG format. Die Funktion ist ja eigentlich sehr simpel und einfach.
    Das kalibrieren von Karten ist alles andere als einfach. Welches Map Datum (Kartenbezugssystem) besitzt deine Karte.

    Gruss Joern Weber

  4. #4
    Fecha de ingreso
    30 Jan, 09
    Mensajes
    6

    Predeterminado

    Cita Iniciado por Joern_Weber Ver mensaje
    Hallo,



    Das kalibrieren von Karten ist alles andere als einfach. Welches Map Datum (Kartenbezugssystem) besitzt deine Karte.

    Gruss Joern Weber
    Ich kann in MagicMaps auswählen zwischen UTM und WGS84. Ich hab das mit beiden schon versucht. Aber leider ohne Erfolg. Die gescannte Karte hab ich in Compe eingelesen und die markanten Punkte dann in MagicMaps mit einem Wegpunkt versehen. Diesen in MM exportiert und in CompegpS geöffnet und zugeordnet.
    So sollte es eigentlich einfach gehen, aber hat es nicht.

    Ich habe auch keine große Lust und Zeit mir so die einzelnen Karten nach und nach zu importieren.

    Welche digitalen Karten kann ich denn noch in Compe importieren?
    Ich finde leider keine deutsche Anleitung, wo das beschrieben ist. Die Einleseformate sind je sehr vielfältig.
    In Deutschland gibt es ja auch die TK25 Serie der Landesvermessungsämter. Vielleicht kann ich die ja auch einlesen?
    Die wären nicht direkt so teuer wie die von Compe (Topo Germany), vor allem weil man damit auch schon mal einen kleinen Bereich erwerben könnte. Ganz Deutschland brauch ich auch nicht unbedingt.

    Vielelicht schaff ich noch eine Lösung bevor meine Testzeitraum abläuft.

    Danke schon mal für die Hilfe!
    skette

  5. #5
    Fecha de ingreso
    28 Aug, 05
    Ubicación
    Memmingen, Germany
    Mensajes
    112

    Predeterminado

    hallo skette,

    soweit ich weiss gibt es ein Import-Modul für TOP50 Karten der deutschen Landesvermessungsämter. Ob dieses Modul auch die 25k-Versionen von BadenWürttemberg oder 10k-Version von Nordrhein-Westfalen oder Bayern lesen kann weiss ich leider nicht.

    Grüsse - Anton

  6. #6
    Fecha de ingreso
    16 Sep, 07
    Ubicación
    Jena, Germany
    Mensajes
    180

    Predeterminado

    Hallo,

    Cita Iniciado por skette Ver mensaje
    Ich kann in MagicMaps auswählen zwischen UTM und WGS84. Ich hab das mit beiden schon versucht. Aber leider ohne Erfolg. Die gescannte Karte hab ich in Compe eingelesen und die markanten Punkte dann in MagicMaps mit einem Wegpunkt versehen. Diesen in MM exportiert und in CompegpS geöffnet und zugeordnet.
    So sollte es eigentlich einfach gehen, aber hat es nicht.
    Das kann nicht funktionieren. Die MagigMaps sind intern mit dem Map Patum (Kartenbezugssystem) Potsdam bzw. DHDN gefertigt worden, unabhängig davon was dir die Software von MagicMaps vorgaugelt.

    Ich habe auch keine große Lust und Zeit mir so die einzelnen Karten nach und nach zu importieren.
    Ich würde das auch nicht machen. Dafür gibt es die Topo Germany von CompeGPS.

    Welche digitalen Karten kann ich denn noch in Compe importieren?
    Die Karten des Kompass-Verlags und die TOP50 der deutschen Landvermessung. Die TK25 von Hessen/RP usw. funktionieren nicht. Diese Karten sind nur zu sich selber kompatibel.

    Ganz Deutschland brauch ich auch nicht unbedingt.
    Was benötigst Du dann?

    Gruss Joern Weber

  7. #7
    Fecha de ingreso
    30 Jan, 09
    Mensajes
    6

    Predeterminado

    Cita Iniciado por Joern_Weber Ver mensaje
    Was benötigst Du dann?
    Hallo,

    vielen Dank für deine Infos. Dann brauch ich wenigstens nicht länger suchen und probieren.
    Mir wäre am Anfang schon mit dem nördlichen Rheinland-Pfalz geholfen.

    Im Moment sind mir die 150€ für die Compe-Karten noch etwas viel. Hab in letzter Zeit soviel in die Navigation gesteckt, dass ich erstmal eine Pause machen will (finanziell).

    skette

  8. #8
    Fecha de ingreso
    16 Sep, 07
    Ubicación
    Jena, Germany
    Mensajes
    180

    Predeterminado

    Hallo,

    Cita Iniciado por skette Ver mensaje
    Mir wäre am Anfang schon mit dem nördlichen Rheinland-Pfalz geholfen.
    Von der Eifel/Schneifel gibt es eine digitale Kompass-Karte für kleines Geld.

    Gruss Joern Weber

  9. #9
    Fecha de ingreso
    30 Jan, 09
    Mensajes
    6

    Predeterminado

    Cita Iniciado por Joern_Weber Ver mensaje
    Hallo,



    Von der Eifel/Schneifel gibt es eine digitale Kompass-Karte für kleines Geld.

    Gruss Joern Weber
    Ich weiss, die hab ich auch gefunden und auch schon mal angesehen.
    ich brauche aber den Teil mehr östlich (Westerwald und so), dazu hab ich bisher aber nichts gefunden.

    skette

Etiquetas para este tema

Permisos de publicación

  • No puedes crear nuevos temas
  • No puedes responder temas
  • No puedes subir archivos adjuntos
  • No puedes editar tus mensajes
  •  


About us

    CompeGPS Team SL All rights reserved © 2012

Follow us on

Twitter Facebook youtube Google Plus Flickr