Página 1 de 2 12 ÚltimoÚltimo
Resultados 1 al 10 de 11

Tema: Wasser unter dem Display

  1. #1
    Fecha de ingreso
    15 Jul, 09
    Mensajes
    12

    Thumbs down Wasser unter dem Display

    Guten Morgen aus Italien,

    während meines Alpencross zum Comer See hat es einen Tag auch geregnet. Kurz danach war Wasser unter meinem Display. Zunächst hatte ich gedacht es sei unter der Schutzfolie, aber nachdem ich die Schutzfolie abgemacht habe, sah ich, dass das Wasser tatsächlich unter dem Display war. Das Gerät funktionierte zwar noch, war aber nicht mehr vernünftig ablesbar und das Touchscreen funktionierte überhaupt nicht mehr.
    Über Nacht hatte sich überhaupt nichts geändert, d.h. die Menge Wasser hatte sich nicht verringert. Drei Tage später war dann das Display komplett hin.
    Mein Händler, den ich direkt kontaktiert hatte, hat sich sehr bemüht, mir zu helfen. Allerdings scheint Compe das Ganze nicht ohne Weiters als Garantiefall an zu erkennen (habe das Gerät im Juli gekauft), so dass ich wohl zunächst nicht so einfach ein Austauschgerät bekommen. Das Gerät soll nach Spanien geschickt werden und "untersucht" werden.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit seinem Aventura, bzw mit dem Hersteller gemacht?
    Gruß, Rollie.

  2. #2
    Fecha de ingreso
    31 May, 09
    Ubicación
    Vienna/AUSTRIA
    Mensajes
    286

    Predeterminado

    Das ist schlimm. - Damit musst Du leider mit 4 Wochen Geräteentzug rechnen.
    Schade, daß es kein Ersatzgerät gibt.

    Wasser während dem Biken sollten ja laut Eigenwerbung kein Problem sein.
    http://www.youtube.com/watch?v=kMlSW3WzpJc

  3. #3
    Fecha de ingreso
    15 Jul, 09
    Mensajes
    12

    Predeterminado

    Ich hatte das Video mit dem "Wassertest" schon vor dem Kauf gesehen. Das hatte mich irgendwie beruhigt.
    Ich denke, dass es einfach Pech ist mit dem defekten Display. Würde mir nur etwas mehr Servicefreundlchkeit wünschen.
    VG, Rollie.

  4. #4
    Fecha de ingreso
    10 Sep, 08
    Ubicación
    Darmstadt (Germany)
    Mensajes
    344

    Predeterminado

    Wie ist die Geschichte ausgegangen?
    Gibt es Neuigkeiten?

    Ray
    www.melibokus-biker.de
    Anima+ 3.3.4, , Samsung S5 with TwoNav Android 3.3.4
    (old devices Aventura W.E. 3.1/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.0/OS 2.2.1, Garmin 60CSx, Magellan Meridian Platinum)
    CompeGPS Land 8.1.1 & 7.7.* (Win & Mac) running on Mac OS X using a virtual machine for Win XP
    dt. TwoNav-SubForum im Naviboard
    Perl-Script gpsconv.pl a Converter for Tracks and Waypoints (e.g. GPX, KML and CompeGPS, ...)

  5. #5
    Fecha de ingreso
    15 Jul, 09
    Mensajes
    12

    Thumbs up Wieder zurück!

    Hallo Ray,

    heute war das Austauschgerät in der Post. Nach exakt vier Wochen (wie vorausgesagt) kam ein offensichtlich neues Gerät komentarlos an. An der Geräte ID konnte ich erkennen, dass es ein neues Gerät ist. Ich muss noch klären, wie ich an neue Schlüseldateien für meine bereits gekauften Karten komme, aber das wird wohl kein Problem sein.

    Falls Interesse besteht könnte ich einen relativ ausführlichen Anwendungsbericht schreiben, denn immerhin funktionierte das Gerät (bis auf die sehr eingeschränkte Ablesbarkeit des Displays nach dem "Wasserschaden") beim MTB Alpencross hervorragend, inklusive selbst gescannter und kalibirierter Karten.

    Ansonsten bin ich natürlich im Moment erst einmal sehr zufrieden, wenn auch mit einer gewissen Verzögerung.

    Gruß, Rollie.

  6. #6
    Fecha de ingreso
    10 Sep, 08
    Ubicación
    Darmstadt (Germany)
    Mensajes
    344

    Predeterminado

    AlpenX Erfahrung habe mit den Aventura auch schon sammeln können, aber ohne Regen

    Aber lass mal hören, es gibt schliesslich genügend Interessenten.

    Ray
    www.melibokus-biker.de
    Anima+ 3.3.4, , Samsung S5 with TwoNav Android 3.3.4
    (old devices Aventura W.E. 3.1/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.0/OS 2.2.1, Garmin 60CSx, Magellan Meridian Platinum)
    CompeGPS Land 8.1.1 & 7.7.* (Win & Mac) running on Mac OS X using a virtual machine for Win XP
    dt. TwoNav-SubForum im Naviboard
    Perl-Script gpsconv.pl a Converter for Tracks and Waypoints (e.g. GPX, KML and CompeGPS, ...)

  7. #7
    Fecha de ingreso
    20 Nov, 09
    Mensajes
    15

    Predeterminado

    Cita Iniciado por rollie Ver mensaje
    Hallo Ray,

    heute war das Austauschgerät in der Post. Nach exakt vier Wochen (wie vorausgesagt) kam ein offensichtlich neues Gerät komentarlos an. An der Geräte ID konnte ich erkennen, dass es ein neues Gerät ist. Ich muss noch klären, wie ich an neue Schlüseldateien für meine bereits gekauften Karten komme, aber das wird wohl kein Problem sein.

    Falls Interesse besteht könnte ich einen relativ ausführlichen Anwendungsbericht schreiben, denn immerhin funktionierte das Gerät (bis auf die sehr eingeschränkte Ablesbarkeit des Displays nach dem "Wasserschaden") beim MTB Alpencross hervorragend, inklusive selbst gescannter und kalibirierter Karten.

    Ansonsten bin ich natürlich im Moment erst einmal sehr zufrieden, wenn auch mit einer gewissen Verzögerung.

    Gruß, Rollie.
    Hallo Rollie,

    Ich habe ein gleiches Problem - gestern bei einem kleinen (6 Std) Wanderung (ca. -5^, leichter Schnee) nach dem ich nach Hause komme sah ich ploetzlich, der Touchscreen geht nicht mehr ! Und natuerlich Wasser ... Zusaetzlich hatte ich Kontrastprobleme - Display war manchmal zu hell.

    Ich wohne ziemlich weit - in Polen - wie hast Du dieReklamation gemacht ?


    Schoene Gruesse aus Polen und ein Gutes Neues Jahr !!!

    Gregor

  8. #8
    Fecha de ingreso
    15 Jul, 09
    Mensajes
    12

    Predeterminado Reklamation

    Hallo Gregor,

    schade, aber offensichtlich bin ich wohl nicht der einzige mit dem "Wasserproblem".
    Also ich habe das Gerät zu meinem Händler hier in Deutschland zurückgeschickt. Der hat das Gerät dann zu Compe in Spanien geschickt. Vier Wochen später war das Austauschgerät wieder bei mir. Alles relativ unkompliziert, wenn auch etwas lang.

    Gruß, rollie.

  9. #9
    Fecha de ingreso
    10 Sep, 08
    Ubicación
    Darmstadt (Germany)
    Mensajes
    344

    Predeterminado

    Gab es damals eine Erklärung woran es lag?

    Oder konntest du evt. selbst sehen, wo das Wasser eingedrungen ist?

    Ray
    www.melibokus-biker.de
    Anima+ 3.3.4, , Samsung S5 with TwoNav Android 3.3.4
    (old devices Aventura W.E. 3.1/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.0/OS 2.2.1, Garmin 60CSx, Magellan Meridian Platinum)
    CompeGPS Land 8.1.1 & 7.7.* (Win & Mac) running on Mac OS X using a virtual machine for Win XP
    dt. TwoNav-SubForum im Naviboard
    Perl-Script gpsconv.pl a Converter for Tracks and Waypoints (e.g. GPX, KML and CompeGPS, ...)

  10. #10
    Fecha de ingreso
    20 Nov, 09
    Mensajes
    15

    Predeterminado

    Cita Iniciado por ray Ver mensaje
    Gab es damals eine Erklärung woran es lag?

    Oder konntest du evt. selbst sehen, wo das Wasser eingedrungen ist?

    Ray
    Zuerst muss ich das Geraet ganz trocken bekommen - ich glaube noch 1-2 Tage. Plastikbeutel + Silikagel + 40^C. Ich hoffe nichts wird dabei permanent defekt ....

    Dann werde ich sicher das verfolgen ... Ich hatte gemerkt, dass ich eine kleine Luftmenge durch ein Loch absaugen kann !!!! natuerlich alle anderen waren zu. Und das laesst sich testen !


    Der Batteriedeckel sitzt zwar fest, aber das bedeutet nicht, dass es dicht ist !!!! Gut ist solche Dichstellen mit Silikonfett leicht schmieren - wie in outdoor Uhren. Mal sehen.

    Fortsetzung sicher folgt !

    Gruss

    Gregor

Página 1 de 2 12 ÚltimoÚltimo

Permisos de publicación

  • No puedes crear nuevos temas
  • No puedes responder temas
  • No puedes subir archivos adjuntos
  • No puedes editar tus mensajes
  •  


About us

    CompeGPS Team SL All rights reserved © 2012

Follow us on

Twitter Facebook youtube Google Plus Flickr