Página 1 de 2 12 ÚltimoÚltimo
Resultados 1 al 10 de 16

Tema: Erfahrungsbericht TwoNav Sportiva

  1. #1
    Fecha de ingreso
    05 Aug, 09
    Ubicación
    South Germany
    Mensajes
    22

    Predeterminado Erfahrungsbericht TwoNav Sportiva

    Ich habe meine Erfahrungen mit dem neuen Sportiva finden sich hier:

    http://www.vaucluse.de/Sportiva/sportiva.html
    TwoNav Sportiva+

  2. #2
    Fecha de ingreso
    02 Mar, 10
    Mensajes
    32

    Thumbs down

    Das Gerät ist sicher OK ... aber den Akku finde ich nicht akzeptabel.
    Der Ausdruck "handelsüblich" ist irreführend, denn ich denke nicht, dass ich einfach in ein Geschäft gehen kann und diesen Akku kaufen.
    AA-Batterien oder Akkus wären besser!!!
    Für mich ist das kaufentscheidend.
    Eugen

  3. #3
    Fecha de ingreso
    05 Aug, 09
    Ubicación
    South Germany
    Mensajes
    22

    Predeterminado

    Der Akku ist halt deutlich kleiner als AA-Akkus, so dass eine geringere Baugrösse möglich ist.

    Grundsätzlich kann ich deine Einwände verstehen, aber es handelt sich wenigstens nicht um einen seltenen, teuren Akku, sondern um das relativ weitverbreitete Modell NOKiA BL-5C, das man im Internet schon ab 2,50 EUR erhält (einfach mal googeln). Grundsätzlich sollte es diesen Akku auch noch bei mediamarkt&Co geben (wenn auch wahrscheinlich etwas teurer).

    Zu der Irreführung "handelsüblich": Wo habe ich denn diesen Ausdruck verwendet? Ich würde das gerne korrigieren, kann mich aber nicht errinnern dieses Wort verwendet zu haben.

    Über einen Hinweis wäre ich ggf. dankbar.
    TwoNav Sportiva+

  4. #4
    Fecha de ingreso
    31 May, 09
    Ubicación
    Vienna/AUSTRIA
    Mensajes
    286

    Predeterminado

    nun, er meint wohl, daß ein handelsüblicher Akku keineswegs passt - man muss mit Klebestreifen rumdoktern - sinnvoll wäre idente Grösse zwischen Original und Nokia-Akku

  5. #5
    Fecha de ingreso
    05 Aug, 09
    Ubicación
    South Germany
    Mensajes
    22

    Predeterminado

    Cita Iniciado por freeday Ver mensaje
    nun, er meint wohl, daß ein handelsüblicher Akku keineswegs passt - man muss mit Klebestreifen rumdoktern - sinnvoll wäre idente Grösse zwischen Original und Nokia-Akku
    Ja, aber so schlimm ist es auch wieder nicht. I

    ch habe empfohlen ein kleines Stück Tape auf den Nokia.-Akku zu kleben, wenn das Gerät besonders starken ERschütterungen ausgesetzt. Persönlich nutze ich die Nokia-Akkus ohne zusätzliche Puffer und habe überhaupt keine Probleme.

    Das Gerät arbeit völlig problemlos auch mit unbeklebten Nokia-Akkus !
    TwoNav Sportiva+

  6. #6
    Fecha de ingreso
    02 Mar, 10
    Mensajes
    32

    Predeterminado

    Habe gestern beim Media Markt nach dem Akku von Nokia gesucht.
    Fehlanzeige. Also für mich doch nicht handelsüblich.
    Eugen

  7. #7
    Fecha de ingreso
    08 Jun, 09
    Ubicación
    N48.31538 E9.24062
    Mensajes
    68

    Predeterminado

    Cita Iniciado por Lacor4711 Ver mensaje
    Das Gerät ist sicher OK ... aber den Akku finde ich nicht akzeptabel.
    Eugen,
    AA Akkus sind nicht mehr Stand der Technik. Es kommen verstärkt Li-Po Akkus (werden bis jetzt gerne im Modellbau eingesetzt). Der Akku hält, je nach Anwendung zwischen 5-10 Stunden, Ist schnell auch mit einem AA Loader oder Li-Po Block........ (das gibt es schon) aufgeladen. Zum Orig. Akku verwende ich noch einen 1100 mAh Li-Ion Helix Akku N38650B-G, den ich bei mir lagernd hatte. Werde mir aber noch 1-2 orig. Akkus dazukaufen, sobald diese lieferbar sind.

    Das Gerät ist noch so neu, dass die Community noch nicht voll funktionsfähig ist
    Última edición por sardinien; 26/03/2010 a las 10:51
    Servus
    Gerd
    Aventura - Sportiva - Samsung Q1+PPC TwoNav - GPSMAP 60 csx - TTQV 5/4 PU - Globalmapper - CGPSL - W7/64pro -

  8. #8
    Fecha de ingreso
    05 Aug, 09
    Ubicación
    South Germany
    Mensajes
    22

    Predeterminado

    Cita Iniciado por Lacor4711 Ver mensaje
    Habe gestern beim Media Markt nach dem Akku von Nokia gesucht.
    Fehlanzeige. Also für mich doch nicht handelsüblich.
    Eugen
    ICh schreibe ja auch nicht handelsüblich, sondern weitverbreitet. Der Akku NOKiA BL-5C wurde hauptsächlich von 2005-2008 von Nokia in vielen Modellen verwendet. Inzwischen wird von Nokia nicht mehr so oft verbaut, so dass Trendmärkte wie MediaMarkt, diesen nicht mehr im Bestand haben. Eigentlich ein Vorteil, denn Mediamarkt würde für den Akku garantiert 40-50 EUR kassieren. Google mach der Bezeichnung, da wirst du bereist ab ca. 3 EUR fündig. Allerdings muss man natürlich bereit sein online zu bestellen.
    TwoNav Sportiva+

  9. #9
    Fecha de ingreso
    02 Mar, 10
    Mensajes
    32

    Predeterminado

    Hallo Sardinien,
    ist's ein LiPo oder Li-Ion?
    Ich setzte im Modellbau beim Elektrofliegen LiPo's ein.
    Sind sehr sensibel ... sollten balanciert werden.
    Grüße
    Eugen

  10. #10
    Fecha de ingreso
    08 Jun, 09
    Ubicación
    N48.31538 E9.24062
    Mensajes
    68

    Predeterminado

    Hallo Eugen,
    nein, der orig. ist ein Li-Ion. Ein schweizer Unternehmen bietet jedoch schon Li-Po Akkus zum aufladen der Geräte Li-Ion an.
    Servus
    Gerd
    Aventura - Sportiva - Samsung Q1+PPC TwoNav - GPSMAP 60 csx - TTQV 5/4 PU - Globalmapper - CGPSL - W7/64pro -

Página 1 de 2 12 ÚltimoÚltimo

Permisos de publicación

  • No puedes crear nuevos temas
  • No puedes responder temas
  • No puedes subir archivos adjuntos
  • No puedes editar tus mensajes
  •  


About us

    CompeGPS Team SL All rights reserved © 2012

Follow us on

Twitter Facebook youtube Google Plus Flickr