Resultados 1 al 4 de 4

Tema: Viel zu wenige Blitzer

  1. #1
    Fecha de ingreso
    30 May, 10
    Ubicación
    50 km südwestlich Stuttgart
    Mensajes
    2

    Predeterminado Viel zu wenige Blitzer

    Hallo!

    Seit Mitte Mai 2010 verfüge ich über ein TwoNav Aventura, Basis-Kartenausstattung Western Europe, in der ja auch die D-A-CH-Karten enthalten sind. Der Datenbestand sollte also relativ aktuell sein, doch ich vermisse ganz massiv den größten Teil der Blitzer bzw. stationären Radarmessanlagen.

    Bei der Suche nach den Dingern auf der Karte fand ich zunächst mal keinen, als Beispiel sei eine Strecke von Tübingen nach Horb genannt. Dort müßten sich in den diversen Ortschaften wenigsten sechs solcher Geräte finden lassen, manche stehen schon über zehn Jahre. Doch die Karten im Aventura zeigten nichts und ich tippte auf eine falsche Einstellung, fehlendes Datenmaterial, etc.

    Doch die Blitzer-Anzeige war aktiviert. Bei weiträumigerer Suche fand ich ein paar Symbole in Stuttgart, die sich nach Ausschalten der Blitzeranzeige tatsächlich als die Blitzer erwiesen. Selbst in Stuttgart sind nur rudimentäre Daten vorhanden, Geräte die seit über 20 Jahren stehen, fehlen.

    Nun stellt sich mir die Frage, bringt es überhaupt etwas, die im Aventura-Handbuch genannte mögiche Daten-Aktualisierung über www.alertaGPS.com zu nutzen? Ich gehe nämlich davon aus, daß das, was im Gerät drin ist, ja auch von denen stammt. Und sollte ein - teures - Update Lücken im Blitzerbestand füllen, wäre eigentlich ComeGPS erst mal zuständig, für eine vollständige Datenbasis zu sorgen.

    Und sollten die Lücken mit einem Update nicht gefüllt werden, wäre es rausgeworfenes Geld. Es könnte ja gut sein, daß die Daten von Alerta-GPS ganz einfach schwerpunktmäßig z.B. Spanien umfassen und Deutschland nur ganz grob beinhalten.

    Aus diesem Grund versuche ich auch parallel, die umfangreichste europäische Blitzerdatenbank von scdb.info fürs TwoNav Aventura zu erhalten. Dummerweise haben die dort von dem Gerät noch nichts gehört, obwohl sie zig Geräte unterstützen und auch weltweit Daten anbieten. Und, was auch ganz angenehm ist, es ist eine deutsche Website (die aber auch in vielen anderen Sprachen existiert). Ich stehe dort mit dem Support in Kontakt und würde ggf. bei Interesse über den Fortgang hier berichten.

    Gruß,

    Ralf

    PS. Ansonsten bin ich vom Aventura rundum begeistert, den Kauf würde ich jederzeit wiederholen. Das Gerät an sich ist ja genial und daß erst mal der individuelle Datenbestand eingespielt werden muß, war klar.
    TwoNav Aventura, 32 GB, komplettes Zubehör

  2. #2
    Fecha de ingreso
    15 Apr, 10
    Mensajes
    70

    Predeterminado

    Hallo Ralüh.
    Deinem PS stimme ich voll zu, nach den ersten zwei Wochen mit WOMO und Fahrrad in Frankreich.
    Aber die Blitzer POI werden wohl nie vollständig sein, da hilft nur eins, je nach Land sich mehr oder weniger an die vorgeschriebene Geschwindigkeit halten. Ich bemutze seit Jahren ein Programm zum Routing, aber immer ohne RADAR POI, geht auch, denn das kann in der Schweiz z.B. recht teuer werden, Radar-POI auf einem Rechner und das Gerät ist konfiszieren.
    Hartmut

  3. #3
    Fecha de ingreso
    12 Mar, 12
    Mensajes
    18

    Predeterminado

    Cita Iniciado por ralfeberle Ver mensaje
    .....

    Aus diesem Grund versuche ich auch parallel, die umfangreichste europäische Blitzerdatenbank von scdb.info fürs TwoNav Aventura zu erhalten. Dummerweise haben die dort von dem Gerät noch nichts gehört, obwohl sie zig Geräte unterstützen und auch weltweit Daten anbieten. Und, was auch ganz angenehm ist, es ist eine deutsche Website (die aber auch in vielen anderen Sprachen existiert). Ich stehe dort mit dem Support in Kontakt und würde ggf. bei Interesse über den Fortgang hier berichten.

    Gruß,

    Ralf

    .....
    Geht es schon mit SCDB?

    Gruss, Marten

  4. #4
    Fecha de ingreso
    30 May, 10
    Ubicación
    50 km südwestlich Stuttgart
    Mensajes
    2

    Predeterminado

    Hallo!

    Nachdem ich mehrmals Kontakt mit dem Hersteller dort hatte, hat sich ergeben, daß mit einem dort gratis erhältlichen Konvertierungsprogramm die Datenbank nutzen liese. Das war mir für den Augenblick damals zunächst zuviel Aufwand bzw. zu umständlich zumal die Info vom Hersteller extrem knapp gehalten war und ich mir ziemlich auf mich allein gestellt vorkam. Durch den nötigen Zeitaufwand mich da durchzukämpfen, hatte ich es erst mal bei Seite gelegt. Ich muß zugeben, daß ich es mittlerweile aus den Augen verloren hatte, da ich aus anderer Quelle eine auch schon recht umfangreiche Blitzerpositionen-Sammlung erhalten habe.

    Gruß,

    Ralf
    TwoNav Aventura, 32 GB, komplettes Zubehör

Permisos de publicación

  • No puedes crear nuevos temas
  • No puedes responder temas
  • No puedes subir archivos adjuntos
  • No puedes editar tus mensajes
  •  


About us

    CompeGPS Team SL All rights reserved © 2012

Follow us on

Twitter Facebook youtube Google Plus Flickr